JOIN EXPERIENCE /

3 Gründe, die für das Anplanen von Rohren vor einer Orbitalschweißung sprechen

Es gibt mehrere Gründe, die für das Anplanen von dünnwandigen Rohren vor der Schweißung sprechen, besonders wenn die Rohre durch orbitale oder automatisierte Prozesse geschweißt werden sollen.

Das Anplanen wird nur bei dünnwandigen Rohre mit Wandstärken unter 3mm eingesetzt. Generell werden diese dünnwandigen Rohre durch eine einfache Fusion geschweißt (Stumpfschweißen).

Wir verstehen unter einer einfachen Fusion die Verschmelzung von zwei Teilen, die zusammengefügt werden sollen, ohne dass ein Freiraum zurückbleibt und ohne dass Zusatzdraht dem Schweißbad hinzugefügt wird. Der entscheidende Punkt: die Qualität der Naht wird direkt durch die Oberflächenqualität der Rohre beeinflusst.

Wie erklären hier die drei wichtigsten Punkte, die für das Anplanen der Rohre vor einer orbitalen Schweißoperation sprechen.

 

#1 Eine bessere Oberflächenqualität

Das Anplanen der Rohrenden wird mit sehr scharfen HSS Wendeplatten ausgeführt: durch den Stegbruch wird der Span gebildet (Formbearbeitung), der es erlaubt, eine sehr präzise Oberflächenrauigkeit (RA) zu erhalten.

Einige Industriezweige - wie zum Beispiel die pharmazeutische Industrie und Biopharmazie sowie die Halbleiterfertigung - verlangen angeplante Rohre, selbst wenn diese zuvor mit einer orbitalen Rohrsäge getrennt wurden.

Das Orbitalschneiden von Rohren bietet, was die Rechtwinkligkeit des Schnittes angeht, das qualitativ bestmögliche Resultat. Jedoch ist zu bemerken, dass durch das Sägeblatt mikroskopisch kleine Kratzer erzeugt werden können, die prozessbedingt sind.

Diese sind in sehr anspruchsvollen Anwendungen nicht erlaubt, selbst wenn man diese mit dem bloßen Auge nicht erkennen kann. Die Parameter wie die Drehgeschwindigkeit der Sägeblätter in Verbindung mit der Vorschubgeschwindigkeit beeinflussen das Endresultat. Diese “mikroskopisch zerkratzte” Oberflächenbeschaffenheit ist aber mehr als zufriedenstellend für viele Industrien, wie zum Beispiel die Lebensmittelindustrie.

 Laden Sie unsere Produktkataloge herunter

 

#2 Qualitätsansprüche für Rechtwinkligkeit oder gratfreie Oberflächen

Das Anplanen von Rohren ist nicht nur im Falle einer Schnittkorrektur interessant (wenn man orbital nicht schneiden kann) sondern bietet ebenfalls Vorteile in Hinsicht auf das Entgraten.

Wenn Rohrschnitte mit Schleifwerkzeugen oder auch mit einer Bandsäge durchgeführt wurden, so fehlt es oft an Präzision, wenn die Rohre anschließend mit einem automatisierten Prozess geschweißt werden.

In diesem Fall kann die Anplanmaschine die ungenauen Werte ausgleichen und eine gratfreie, perfekt rechtwinklige Oberfläche entstehen lassen.

 

#3 Das Aufarbeiten nach Schnitt durch Verformung

Bei Einsätzen auf der Baustelle werden regelmäßig Rohre geschnitten, die anschließend ersetzt werden müssen. Dies erfolgt meistens mit Hilfe eines Rohrschneiders durch Verformung, die keine Späne bilden sondern nur kleine Metallpartikel in Form von Staub freilassen.

Nach einem solchen Schnitt mit Verformung des Rohres kann keine Schweißung vorgenommen werden, wenn das Rohr nicht vorher angeplant wird.

Die Anplanmaschinen sind kompakt und leicht. Sie können überall einfach eingesetzt werden. Sie können direkt auf den Rohren angebracht werden und somit die Rohre anplanen, die bereits in der Anlage verschweißt sind.

 

Andere wichtige Aspekte

  • Um diese Anlagen so kompakt wie möglich zu konzipieren, wurde ein Spannbackenset pro Rohrdurchmesser vorgesehen. Diese Backen umfassen das komplette Rohr.
  • Es gibt auch Modelle, die eher für die Vorfertigung in der Werkstatt ausgelegt sind. In diesem Fall kann das Rohr zur Maschine geführt werden. Die konzentrischen Spannbacken können für mehrere Durchmesser benutzt werden, ohne dass andere spezifische Spannbacken benötigt werden. Diese Anlagen werden mit feststehenden Geräten angeboten.
  • Ein letzter Aspekt, der uns wichtig erscheint: bei der Vorbereitung von T-Stücken zum Beispiel kann die Außenoberfläche beschädigt oder ein Teil abgeschnitten sein: in diesen Fällen sind die kurzen Spannbacken, die von AXXAIR für jeden Durchmesser angeboten werden perfekt. Wie Sie sehen, sind die Anwendungsbeispiele vielseitig!
  • Immer mehr Maschinen, und auch unsere Baureihe DC, sind mit batteriebetriebenen Bohrmaschinenmotoren ausgerüstet, die durch einen einfachen Akkuaustausch durchgängig benutzbar sind.

Es ist vor allem eine strategische Frage: es geht darum, alle Schweissnahtvorbereitungen zu beherrschen, um die orbitalen Schweißungen präzise durchführen zu können.

Aus diesem Grunde stellen wir Rohrvorbereitungsmaschinen sowie Schweißanlagen her. Somit können Sie hochwertige Schweißungen mit einer Wiederholgenauigkeit von bis zu 100 % erreichen. Zögern Sie nicht, unseren kostenlosen Ratgeber zur Vorbereitung der Rohre herunterzuladen.

produktkatalog-herunterladen 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abonnieren Sie den Blog

saxx-range-cta-axxair

Geschrieben
Frédéric Legrand

PDG fondateur d'Axxair

newsletter.png

Newsletter zu orbitalen Technologien